Nachtleben

Kuba Nachtleben

Das Nachtleben von Kuba ist weltbekannt!

Vor allem in Havanna oder Santiago de Cuba gibt es jede Menge Möglichkeiten für Nachtschwärmer. In diesen beiden Städten ist das Nachtleben in Kuba nämlich am vielfältigsten.

Kuba & Nachtleben

Kuba NachtlebenHeiße Salsa Rhythmen und leckere Rum-Cocktails – das verbindet man mit dem Nachtleben in Kuba.

Diese beiden Zutaten machen schließlich auch eine gelungene Nacht in Havanna, der Hauptstadt von Kuba aus.

Mit den zahlreichen Salsa-Clubs und Cocktails-Bars gibt es in Havanna das breiteste Angebot für abendliche Unterhaltung.

Aber auch Santiago de Cuba, die zweitgrößte Stadt von Kuba, hat nach Sonnenuntergang einiges zu bieten.

Nachtleben in Havanna

In Havanna gehört es einfach zum Lebensgefühl mit dazu: Die Hauptstadt hat ein pulsierendes Nachtleben.

Hier findest Du die meisten Bars, Restaurants und Tanzlokale auf der Insel. Einige Tipps zum Ausgehen in Havanna:

Club Salseando Chevere

Club Salseando Chevere
Salsa unter freiem Himmel: Im Club Salseando Chevere werden Salsakurse angeboten und zu den Partys mischen sich einheimisches Publikum und Besucher, um einen tollen Abend zu verbringen.

Adresse: Márgenes del Río Almendares, Calle 49 y Av 28

La Bodeguita del Medio

La Bodeguita del Medio
Bekannte Bar in Havanna, deswegen auch vergleichsweise touristisch. Die Mojitos können sich sehen lassen und so solltest Du bei einigen Tagen in Havanna hier auch unbedingt einmal vorbeischauen.

Adresse: Calle Empedrado 207 zwischen Calles San Ignacio und Cuba

Nachtleben in Santiago de Cuba

Santiago de Cuba gilt auch als die Stadt der Musik in Kuba und dementsprechend dürfen natürlich verschiedene Tanzlokale mit Livemusik nicht fehlen.

Tipps zum Ausgehen in Santiago de Cuba:

Casa de la Trova

Casa de la Trova
In die Casa de la Trova zieht es viele Besucher von Santiago de Cuba. Hier gibt es Livemusik, ein große Tanzfläche und leckere Cocktails. Für Nachtschwärmer Teil vom Pflichtprogramm.

Adresse: Bartolomé Masó

Casa de la Musica

Casa de la Musica
Traditionelles Tanzlokal in Santiago de Cuba mit guter Livemusik.

Adresse: Corona 564 entre Aguilera y Heredia

Cocktail- und Getränkepreise in Kuba

Kuba ist nach wie vor vergleichsweise günstig. Folgende Getränkepreise kannst Du als Orientierung heranziehen:

  • Softdrink: ca. 1 – 1,50 €
  • Bier: ca. 1,50 – 2 €
  • Cocktail: ca. 2 – 5 €

Natürlich kommt es ein wenig darauf an, wohin Du zum Feiern aufbrichst. Auch in Kuba gibt es teure Bars!

Der günstigste Cocktail ist der Mojito. In lokalen Bars gibt es ihn bereits für umgerechnet 2,- €.

Teilen:

Dir könnte auch gefallen...